KT Corp. richtet Video-auf-Bestellung-Service ein

Donnerstag, 10. Oktober 2002 09:01

Das koreanische Unternehmen KT Corp. (NYSE: KTC<KTC.NYS>, WKN: 922613<KTC.FSE>), Telefonkonzern und größter Betreiber von Hochgeschwindigkeitsnetzwerken für das Internet im Land, hat heute mitgeteilt, dass man zukünftig einen Video-auf-Bestellung-Service anbieten will, um sich so neue Einnahmequellen zu erschließen.

Dieser Service soll „MegaPass HomeMedia“ heißen und wird es den Kunden ermöglichen, über einen schnellen Internetzugang die Filme auf den eigenen Computer herunterzuladen und diese dann per Fernseher anzuschauen. Bis Ende des Jahres will KT rund 100.000 Nutzer hinzugewinnen.

Wie viele andere Festnetzbetreiber auch muss sich KT Corp. neben dem Festnetzgeschäft neue Einnahmequellen erschließen, da immer mehr Menschen ihr Mobiltelefon für Anrufe verwenden oder aber auch übers Internet telefonieren. Zur Zeit verfügt das Telekomunternehmen über 4,4 Mio. Kunden, die pro Monat 23 USD zahlen, um hierfür über einen schnellen Internetzugang zu verfügen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...