KPNQwest und Akamai erweitern Zusammenarbeit

Montag, 26. Februar 2001 11:17
Akamai Technologies

Der Internet-Infrastruktur Anbieter im Bereich Content-Management Akamai (Nasdaq: AKAM, WKN: 928906) hat das Joint Venture KPNQwest (Amsterdam: KNQST, WKN: 929134) als Hosting Solutions Anbieter für seine europäische Expansion ausgewählt.

Damit hat Akamai seine schon bestehenden Geschäftsbeziehungen mit KPNQwest ausgeweitet. Akamai betreibt bereits Server im Netzwerk von KPNQwest und das niederländische Unternehmen verkauft Akamai-Dienstleistungen als Teil seines Services an Kunden weiter. Nach der neuen Vereinbarung vom Montag wird Akamai Hosting Kapazitäten und Bandbreite von KPNQwest einkaufen.

Meldung gespeichert unter: Content Delivery Network (CDN)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...