KPNQwest plant Restrukturierung

Dienstag, 20. November 2001 16:44

KPNQwest (Amsterdam: KNQST<KNQST.ASX>, WKN: 929134<KPWC.FSE>): Ein Sprecher des niederländischen Netzwerkbetreibers bestätigte einen Zeitungsbericht, der von einem geplanten Stellenabbau bei dem Joint Venture berichtet. Das Unternehmen plant bis Ende des Jahres etwa 10 bis 20 Prozent seiner Arbeitsplätze zu streichen. Im Augenblick beschäftigt das Unternehmen 2.200 Mitarbeiter. Davon werden etwa 140 Stellen in den Niederlanden abgebaut.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...