KPN: neue Kredite in Sicht? (update)

Montag, 10. September 2001 16:54

Koninklijke KPN N.V. (Amsterdam, Euronext: KPN, WKN: 890963<KPN.FSE>): Nachdem das angeschlagene niederländische Telekomunternehmen KPN den Rücktritt seines Konzernchefs Paul Smits bekannt gab, folgen sofort weitere Ankündigungen.

Neuer Chief Executive Officer (CEO) bei KPN wird A.J. (Ad) Scheeppbouwer. Er soll "So schnell wie möglich, aber nicht später als zum 1. Januar 2002" die Nachfolge von Paul Smits antreten, teilte das Unternehmen mit. Bislang sei Scheepbouwer als CEO bei der TPG NV tätig, einer Holding-Gesellschaft der Amsterdamer TNT Post Groep NV und der Royal PTT Post. Paul Smits werde im Management Board des Unternehmens bleiben und den Geschäftsbereich Mobile Kommunikation verantworten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...