KPN ändert Tarife für Wettbewerber

Donnerstag, 28. Juni 2001 12:31

KPN Telecom (Amsterdam: KPN, WKN: 890963): Der ehemals staatliche niederländische Telekomkonzern KPN muss seine Tarifstruktur ändern. Die staatliche Regulierungsbehörde OPTA hatte den Telekomriesen dazu verpflichtet, seine Großhandelstarife für ISPs zu verringern. Dadurch soll der Wettbewerb angeregt werden und auch anderen Internet-Service-Providern die Chance gegeben werden, sich am Markt zu behaupten. ISPs werden künftig die Möglichkeit haben Übertragungsminuten zu Großhandelspreisen einzukaufen und sie anschließend ihren Kunden mit verschiedenen Gebührenmodellen anzubieten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...