Korea Telecom hat 1,7 Mio. Kunden im Visier

Donnerstag, 26. Oktober 2000 17:13

Korea Telecom Corp. (WKN: 922613): Asiens größter Anbieter von High-Speed-Internetzugängen, Korea Telekom, gab am Donnerstag bekannt, dass für das dritte Quartal diesen Jahres Rekordzahlen präsentiert werden könnten. Diese sollen am morgigen Freitag offiziell veröffentlicht werden.

Es wird mit einem Gewinn von rund $200 Mio. gerechnet, für das gesamt Jahr erwartet das Unternehmen einen Gewinn von $800 Mio. Die guten Zahlen für das 3. Quartal haben zwei Ursachen. Zum einen resultieren sie aus Einmal-Buchgewinnen durch Beteiligungstransfers zu SK Telecom, zum anderen kann Korea Telecom gute Umsätze in der Sparte für Datenübertragung verbuchen. Bei den Umsätzen im Festnetzgeschäft muss das Unternehmen allerdings Umsatzeinbußen hinnehmen. Für die nahe Zukunft hat sich Korea Telecom noch einiges vorgenommen. So wird geplant, bis zum Jahresende 1,7 Mio. Kunden im Bereich der High-Speed-Internetzugänge aufweisen zu können. Das sind mehr Kunden als alle anderen Anbieter Asiens zusammen haben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...