Kooperation bei Infineon

Dienstag, 15. Oktober 2002 10:17

Infineon Technologies AG (WKN: 623100<IFX.FSE>): Der Münchener Chip-Hersteller Infineon Technologies wird bei der Entwicklung von Chips für die drahtlosen Netzwerke der kommenden Generation mit dem IC-Spezialisten Agere Systems zusammenarbeiten.

Dabei geht es um die Lizenzierung von technischem Know How und eine beidseitige Liefervereinbarung. Dabei soll Agere Systems seine Chip-Architektur in die Zusammenarbeit einbringen und Infineon soll seine Dualband-Funktechnologie sowie breitbandige Leistungsverstärker-Chips zur Verfügung stellen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...