Kontron: Umsatz stagniert, EBIT schwach

Embedded Computer Technologie

Mittwoch, 24. Juli 2013 11:23
Kontron Unternehmenslogo

ECHING (IT-Times) - Kontron zeigt sich mit dem bisherigen Verlauf des Geschäftsjahres 2013 nicht grade glücklich. Stagnierende Umsätze und ein zu geringes Ergebnis bewogen den Anbieter von Embedded Computer Technologie nun zur Einleitung umfassender Kostensenkungsmaßnahmen.

Im zweiten Quartal 2013 erzielte Kontron einen Umsatz auf Vorjahresniveau in Höhe von 140,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) belief sich auf fünf Mio. Euro. Berücksichtigt man allerdings Einmaleffekte für Restrukturierungsmaßnahmen von 4,1 Mio. Euro berechnet sich ein EBIT in Höhe von 0,9 Mio. Euro. Der Vorstand von Kontron zeigte sich mit dieser Ausbeute alles andere als zufrieden. Die Rede ist nun von einer Erhöhung der Schlagzahl und einer Steigerung der Effizienz in allen Geschäftsbereichen.

Meldung gespeichert unter: Kontron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...