Kontron: Segment “Lösungen” legt an Gewicht zu

Embedded Computersysteme

Mittwoch, 18. September 2013 10:33
Kontron Unternehmenslogo

MÜNSTER (IT-Times) - Die Kontron AG, ein Anbieter für Embedded-Computer-Technologien, unterteilt das Geschäft in die drei Segmente Module (EMD), Systeme (ESD) und Lösungen (AB&S). Strategisch plant das Unternehmen, dass das Segment Module gemessen am Umsatzanteil an Gewicht verlieren soll, während man in den Bereichen Systeme und Lösungen zulegen möchte.

Das Segment Lösungen konnte diesem Anspruch im vergangenen Geschäftsjahr schon gerecht werden. Während der Umsatz von Kontron im Gesamtjahr 2012 gegenüber dem Vorjahr zurückging, stieg der Umsatz in diesem Segment. Das hat zur Folge, dass das Segment in 2012 insgesamt 42,3 Prozent zum Gesamtumsatz beitrug, während der Anteil im Vorjahr noch bei 38,9 Prozent gelegen hatte.

Meldung gespeichert unter: Embedded Computer Technologie (ECT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...