Kontron: Fokus auf Asien begünstigt Ergebnis

Embedded Computer Technologie (ECT)

Mittwoch, 26. März 2008 10:26
Kontron Unternehmenslogo

MÜNCHEN - Die Kontron AG (WKN: 605395) wies heute die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2007 aus. Der Umsatz und Gewinn des Anbieters von Embedded Computer-Systemen stieg dabei gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Für das Jahr 2007 erzielte Kontron 447 Mio. Euro an Umsatz (2006: 405 Mio. Euro). Dies entspricht einer Steigerung um zehn Prozent, bereinigt man den Umsatz noch um Währungsverluste durch den schwachen US-Dollar, läge die Steigerung bei 15 Prozent. Das operative Ergebnis (EBIT) lag mit 46,3 Mio. Euro um 41 Prozent über dem Vorjahreswert. Kontron wies einen Jahresüberschuss von 32,6 Mio. Euro gegenüber 25,7 Mio. Euro im Vorjahr aus. Der Gewinn je Aktie (verwässert) belief sich auf 60 Cent, in 2006 waren 46 Cent erzielt worden. Der Auftragsbestand zum Jahresende summierte sich auf 268 Mio. Euro (2006: 220 Mio. Euro). Es wurde ein operativer Cash-Flow von 28,5 Mio. Euro ausgewiesen, in 2006 lag der Cash-Flow bei 23,4 Mio. Euro. Auch die Eigenkapitalquote konnte von 69,4 Prozent auf 75,4 Prozent verbessert werden.

Laut Kontron sei die Steigerung der Ertragskraft in erster Linie auf die erfolgreiche Umsetzung eines eingeleiteten Profit-Improvement-Programms zurückzuführen. Für nachhaltige Effekte habe in dieser Hinsicht besonders der Ende 2005 von Kontron erworbene Standort im malaysischen Penang gesorgt, der eine deutliche Senkung der Produktionskosten bewirkte.  

Meldung gespeichert unter: Embedded Computer Technologie (ECT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...