Kontron AG legt zu

Embedded Computer Technologie (ECT)

Montag, 24. Juli 2006 00:00
Kontron

ECHING - Die Kontron AG (WKN: 605395) gab heute die Ergebnisse des ersten Halbjahres und des zweiten Quartals 2006 bekannt. Gleichzeitig hob der Hersteller von Embedded Computer Systemen auch die Prognose für das Gesamtjahr 2006 an.

Im zweiten Quartal 2006 wies Kontron einen Umsatz von 93,3 Mio. Euro aus, im Vorjahreszeitraum waren es 71,2 Mio. Euro. Es wurde ein EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) von 6,7 Mio. Euro erwirtschaftet. 2005 belief sich das EBIT auf 4,9 Mio. Euro. Daraus ergibt sich ein Periodenüberschuss von 4,6 Mio. Euro.

Der Umsatz des ersten Halbjahres 2006 erhöhte sich von 133,5 Mio. Euro im Jahr 2005 auf 179,9 Mio. Euro. Das operative Ergebnis lag bei 11,8 Mio. Euro (2005: 8,4 Mio. Euro). Es wurde ein Periodenüberschuss von acht Mio. Euro erzielt, im Vorjahr waren es 6,2 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Embedded Computer Technologie (ECT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...