Konten von Terra Networks eingefroren

Dienstag, 23. Juli 2002 09:55

Terra Networks SA (Nasdaq: TRLY<TRLY.NAS>; WKN: 929053<TN5.FSE>): Ein Gericht in Madrid hat die Bankkonten von Terra Networks einfrieren lassen. Die Verfügung wurde im Rahmen eines Verfahrens gegen Terra Networks erlassen.

Wie die spanische Wirtschaftszeitung Expansion unter Berufung auf das Gerichtsurteil berichtete, erlies das Gericht die Verfügung, nachdem Terra Networks gegenüber den Gründern der Internetberatung Teknoland in Verzug geraten war. Das Gericht hatte im Vorfeld geurteilt, dass Terra Networks den Gründern von Teknoland 28 Mio. Euro schuldet. Terra Networks ist zu 35 Prozent an Teknoland beteiligt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...