KongZhong.com verstärkt Fokus auf Internetportal

Montag, 10. Juli 2006 00:00

PEKING - KongZhong.com (Nasdaq: KONG<KONG.NAS>, WKN: A0B6SL<HOA.FSE>) werde nach eigenen Angaben zukünftig einen größeren Fokus auf das eigene Mobilfunk-Internetportal kong.net legen.

Nick Yang, CEO von KongZhong.com, ließ heute verlautbaren, dass das Unternehmen rund 100 Mio. Renminbi (RMB) zum Ende des Jahres 2006 in das besagte Internetportal investieren werde. Davon werden rund 60 Mio. RMB allein für Marketingmaßnahmen verwendet. Ziel sei es, den eigenen Mobilfunk-Internetservice so zu promoten, dass neue finanzkräftige Werbekunden gewonnnen werden können. KongZhong.com hat zudem ein Team von rund 130 Mitarbeitern zusammengestellt, um Inhalte für die mehr als 150 Kanäle und Sparten des Internetportals anbieten zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...