KongZhong mit Umsatz- und Gewinnsteigerung

Donnerstag, 18. Mai 2006 00:00

BEIJING - Chinas 2,5G-Mobilfunkspezialist KongZhong (Nasdaq: KONG<KONG.NAS>, WKN: A0B6SL<HOA.FSE>) konnte den Gewinn im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2006 um 46 Prozent steigern.

Unternehmensangaben zufolge erhöhte sich der Umsatz von 17 Mio. US-Dollar im Vorjahresquartal auf 27,9 Mio. Dollar. Daraus ergab sich ein Nettogewinn in Höhe von 8,6 Mio. Dollar oder 24 Cent pro Aktie verglichen mit einem Gewinn von 5,9 Mio. Dollar bzw. 17 Cent pro Aktie in der Vergleichsperiode des Jahres 2005. Nach Non-GAAP erwirtschaftete KongZhong einen Gewinn von 7,88 Mio. Dollar oder 22 Cent je Unternehmensanteil.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...