Kommt das Ende der Marke O.tel.o?

Dienstag, 21. August 2001 11:08

Vodafone Group PLC (WKN: 875999<VOD.FSE>): Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung will das Telekommunikationsunternehmen Arcor seine Privatkundenmarke Otelo zum Zeitpunkt der Internationalen Funk-Ausstellung (IFA) in Berlin aufgeben.

Den Plänen des Arcor-Managements zufolge soll die Firma Otelo als solche mit einer verkleinerten und teilweise neuen Geschäftsführung formal zunächst bestehen bleiben, damit würden auch die Otelo-Netzvorwahl 01011 beibehalten. Eine Arcor-Sprecherin wollte nach Angaben der SZ das Aus der Marke Otelo weder bestätigen noch dementieren: „Zu Spekulationen nehmen wir keine Stellung.“

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...