klickTel: Umsatz sinkt, weiterhin Verlust ausgewiesen

Dienstag, 9. September 2008 13:07
telegate

Die klickTel AG (WKN: A0JJ3E) hat die Zahlen für das erste Halbjahr 2008 veröffentlicht.

Wie dem Halbjahresbericht zu entnehmen ist, setzte der Anbieter von digitalen Auskunftsdiensten in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 10,93 Mio. Euro um. Nach einem Umsatz von 11,45 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Rückgang um 1,9 Prozent. Verantwortlich für den Rückgang des Umsatzes war der Geschäftsbereich Software, in welchem die klickTel AG mit 3,17 Mio. Euro 36,2 Prozent weniger umsetzte als noch vor einem Jahr. Im Geschäftsbereich Werbevertrieb hingegen setzten die Essener 25,7 Prozent mehr um als im Vorjahr und damit 7,77 Mio. Euro.

Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen konnte das Halbjahresergebnis bei klickTel etwas verbessert werden. Es bezifferte sich im ersten Halbjahr 2008 auf minus 276.000 Euro, nach minus 464.000 Euro vor einem Jahr. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern verschlechterte sich auf minus 984.000 Euro nach minus 858.000 Euro im Vorjahreszeitraum. Vor Steuern schrieb klickTel einen Verlust von 994.000 Euro. Das Vorjahres-EBT betrug noch minus 905.000 Euro.

Meldung gespeichert unter: telegate

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...