Klage gegen Intershop?

Montag, 8. Januar 2001 13:19

Intershop Communications AG (WKN: 622700) Auf das Software-Unternehmen Intershop kommen nach dem dramatischen Kurseinbruch der letzten Woche möglicherweise Schadenersatzforderungen von Anlegern zu. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" in seiner jüngsten Ausgabe berichtet, wird sich die auf Kapitalanlagerecht spezialisierte Kanzlei Tilp & Kälberer mit Ansprüchen enttäuschter Aktionäre beschäftigten. Es werde auch eine Sammelklage in den USA erwogen, wo die Gerichte in vielen Fällen höhere Schadenersatzzahlungen als in Deutschland stattgeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...