KLA-Tenkor: Jahresabschluss mit Gewinnsprung

Freitag, 29. Juli 2005 18:06

SAN JOSE (KALIFORNIEN) - Ein gutes viertes Quartal zum Abschluss eines erfolgreichen Geschäftsjahres 2005. Genau das war bei KLA-Tencor Corp. (Nasdaq: KLAC<KLAC.NAS>, WKN: 865884<KLA.FSE>), einem der weltweit führenden Anbieter für Prozess-, Kontroll- und Yield-Management-Lösungen für Kunden aus der Halbleiterbranche und Mikroelektronikindustrie, der Fall. Gestern gab das Unternehmen in den USA nachbörslich die Geschäftszahlen bekannt.

Im vierten Quartal 2005 stieg der Umsatz demnach um neun Prozent auf 491,9 Mio. US-Dollar. Bei dem Gewinn wurden die Analystenerwartungen übertroffen. Nach 96,2 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum stehen nun 105 Mio. Dollar oder 52 Cent pro Aktie zu Buche. Das Unternehmen führte die unerwartet gute Performance auch auf das anziehende Geschäft zurück. Hinzu kamen interne Sparmaßnahmen und Effizienzsteigerungen, die sich ebenfalls positiv auf das Ergebnis auswirkten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...