KLA-Tencor: Umsatz steigt

Freitag, 30. Juli 2004 19:11

KLA-Tencor Corp.(Nasdaq: KLAC<KLAC.NAS>, WKN: 865884<KLA.FSE>): KLA-Tencor Corporation, Anbieter von Equipment für die Herstellung von Chips, gab gestern nach Börsenschluss in den USA die Ergebnisse für das vierte Quartal des Fiskaljahres 2004 sowie für das entsprechende Gesamtjahr bekannt. Demnach lag Nettogewinn im vierten Quartal bei 96 Mio. US-Dollar bzw. 48 Cents pro Aktie. Im Vorquartal hatte selbiger noch 66 Mio. Dollar oder 33 Cents betragen. Der Umsatz lag bei 450 Mio. US-Dollar und stieg somit um 16 Prozent von 390 Mio. im Vorquartal. Gegenüber dem Vorjahr bedeutete dies sogar eine Steigerung von 46 Prozent.

Für das gesamte Fiskaljahr 2004 berichtete KLA-Tencor einen Nettogewinn von 244 Mio. US-Dollar oder 1,21 Dollar pro Aktie. Der Umsatz belief sich auf 1,5 Mrd. US-Dollar und stand somit einem Nettogewinn von 137 Mio. Dollar oder 70 Cents sowie einem Umsatz von 1,3 Mrd. Dollar im Fiskaljahr 2003 gegenüber.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...