KfW verkauft 5 Mrd. Euro Telekom-Anleihe

Dienstag, 8. Juli 2003 14:51

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.ETR>): Die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) verkauft Anleihen im Wert von 5 Milliarden Euro, die später in Aktien der Deutschen Telekom umgewandelt werden können. Durch die größte Emission von Wandelanleihen kommt es zu einer deutlichen Verringerung der staatlichen Beteiligung an dem Telekom-Konzern

Die Laufzeit der Anleihen wird 5 Jahre betragen. Unter bestimmten Bedingungen können Investoren dann wählen, ob sie sich in Bar oder in Telekom-Aktien auszahlen lassen. Wie die KfW mitteilte, entsprechen die Anleihen ca. 5,8 Prozent der umlaufenden Telekom-Aktien. Eine genaue Zahl der Aktien, die dieser Transaktion zugrunde liegen, wird erst bei Preisfeststellung nach Abschluss der Preisfindung am Dienstag festgelegt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...