Keine Einigung zwischen YouTube und CBS?

Montag, 26. Februar 2007 00:00

NEW YORK - Wie das Wall Street Journal berichtet, scheint eine angestrebte Partnerschaft zwischen YouTube und CBS vor dem Ende zu stehen. Nachdem man sich nicht einigen konnte, könnten CBS-Inhalte bald auf dem Videoportal YouTube verschwunden sein.

Google (Nasdaq: GOOG<GOOG.NAS>, WKN: A0B7FY<GGQ1.FSE>) strebte zuvor eine Einigung mit dem US-Sender CBS an, um im Rahmen eines Umsatzbeteiligungsmodells CBS-Inhalte und Videoclips von Shows und Serien wie der Late Show mit David Letterman und der Serie „CSI“ legal auf YouTube zeigen zu dürfen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...