KDDI und SK Telecom kooperieren zur WM

Dienstag, 28. Mai 2002 16:00

KDDI Corp. (Tokio: 9433; WKN: 887603<DIP.FSE>): Der japanische Telekommunikationsdienstleister KDDI gab am Dienstag eine Partnerschaft mit dem koreanischen Mobilfunkanbieter SK Telecom bekannt. Beide Unternehmen wollen ab sofort im Bereich Mobilfunk der dritten Generation zusammen arbeiten.

Und zwar soll es Kunden beider Unternehmen ermöglicht werden, Fotos per Handy zu verschicken – vom einen in das andere Netz. Damit wollen beide Anbieter gerade noch rechtzeitig dem ansteigenden Kommunikationsbedürfnis zwischen Südkorea und Japan während der Fußballweltmeisterschaft in den nächsten vier Wochen gerecht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...