KDDI setzt auf Nortel

Dienstag, 2. Januar 2001 17:26

Nortel Networks (NYSE: NT, WKN: 929925) Der kanadische Netzwerkausrüster Nortel hat einen Vertragsabschluss mit KDDI verkündet. Das in Brampton/Ontario ansässige Netzwerkunternehmen Nortel wurde von einem der größten japanischen Telekommunikationsunternehmen für die Gründung einer IT-Plattform ausgewählt.

Im Rahmen dieser neuen Plattform sollen japanische Haushalte mit Hochgeschwindigkeits-Internetzugängen versorgt werden, außerdem sollen mulimediale Services über diese Plattform vertrieben werden. Das Netzwerk wird auf dem Lichtfasernetzwerksystem OPTera Long Haul 1600 basieren. Dieses von Nortel entwickelte System basiert auf der vollen Nutzung des Farbspektrums für die Übertragung der Daten über die Netzwerke. Dabei erfolgt die simultane Übertragung der verschiedenen Wellenlängen des Lichts um so die Geschwindigkeit zu erhöhen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...