KDDI mit Halbjahreszahlen

Donnerstag, 15. November 2001 09:58

KDDI Corp. (Tokio: 9433; WKN: 887603<DIP.BER>): KDDI, der zweitgrößte Mobilfunkanbieter Japans, veröffentlichte am Donnerstag Zahlen für das erste Geschäftshalbjahr. Demnach konnte das Unternehmen einen Nettogewinn von 6,7 Mrd. Yen (55 Mio. Dollar) oder 1.578,55 Yen je Aktie erzielen. Die Umsätze beliefen sich auf 1,46 Bln. Yen

Das Unternehmen konnte somit die eigene Prognose vom 28. September bezüglich des Nettogewinns übertreffen. Damals rechnete man mit 5 Mrd. Yen bei Umsätzen in Höhe von 1,47 Bln. Yen. Vergleichsmöglichkeiten mit dem Vorjahr wurden nicht sofort mitveröffentlicht, da KDDI erst im letzten Oktober durch Zusammenschluss mehrerer Unternehmen entstanden ist.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...