KDDI mit größtem Kundenzulauf in Japan

Freitag, 5. Dezember 2003 12:32

KDDI Corp. (WKN: 887603), NTT DoCoMo Inc. (WKN: 916541), Japan Telecom Holdings Co. (WKN: 892484): Der zweitgrößte japanische Mobilfunkbetreiber KDDI hat im November 2003 den größten Kundenzulauf der drei japanischen Mobilfunkbetreiber verzeichnet. So konnte das Unternehmen im November 2003 rund 234 Tausend neue Verträge abschließen.

Damit liegt das Unternehmen mit insgesamt 19,369 Millionen Vertragskunden jedoch weiterhin deutlich hinter dem größten japanischen Mobilfunkbetreiber, NTT DoCoMo. NTT DoCoMo konnte seinerseits im November 2003 allerdings nur 63,8 Tausend neue Verträge abschließen. Das Unternehmen verfügt insgesamt über 45,251 Millionen und damit über mehr als doppelt so viele Vertragskunden wie KDDI.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...