KDDI: Kundenwachstum führt zu positiven Ausblick

Montag, 29. Januar 2007 00:00

TOKIO - Der japanische Mobilfunkspezialist KDDI Corp (WKN: 887603<DIP.FSE>) erwartet für die Zukunft mehr Wachstum. Der zweitgrößte japanische Mobilfunkkonzern erhöhte daher die Prognosen für das laufende Geschäftsjahr 2006/2007.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 konnte sich KDDI, besonders durch die Marke „au“, den größten Kundenzuwachs unter den japanischen Mobilfunkanbietern sichern. Aus diesem Grund rechnet KDDI nun mit einem Gewinn von 345 Mrd. Yen (rund 2,8 Mrd. US-Dollar) zum Geschäftsjahresende am 31. März 2007. Im Oktober 2006 war das Unternehmen von 315 Mrd. Yen ausgegangen. Auch die Erwartungen für den Umsatz haben sich von 3,2 Billionen Yen auf 3,3 Billionen Yen erhöht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...