KDDI: Expansion in Australien

Donnerstag, 3. Juni 2004 09:51

Der japanische Mobilfunkanbieter KDDI Corp (WKN: 887603<DIP.FSE>) will die Zahl seiner Mobilfunktelefone in Down Under verdoppeln. Dies soll insbesondere durch zusätzliche Features für Büro- und Firmenkunden gelingen. Der neue Service, der am 30. November starten wird, soll insbesondere Geschäftskunden in die Lage versetzen, das Mobilfunktelefon auch als herkömmliches Telefon mit Festnetzfunktionen nutzen zu können.

Der neue Service wurde bereits von Privatkonsumenten sehr gut angenommen. Nun hofft man bei KDDI auch auf einen Erfolg bei Geschäftskunden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...