Kapitalspritze für AOL Latin America

Mittwoch, 14. Februar 2001 16:12

AOL Latin America (Nasdaq: AOLA, WKN: 934249): Das lateinamerikanische Internetportal AOL Latin America, ein Ableger des amerikanischen Service Providers und Medienportals AOL Time Warner, hat heute bekanntgeben, daß die beiden Großaktionäre America Online und die Cisneros Group zusammen mit der Banco Itauo zusätzliches Kapital in Höhe von 150 Millionen Dollar in das Unternehmen investieren werden.

Weiterhin gab AOL Latin America das Ergebnis für das zweite Geschäftsjahresquartal bekannt. Demnach stieg der Umsatz gegenüber dem Vorquartal um 74 Prozent auf 7,9 Millionen Dollar. Der Nettoverlust hat mit 101,8 Millionen Dollar bzw. 35 Cents pro Aktie die durchschnittlichen Analystenschätzungen von 42 Cents pro Aktie deutlich geschlagen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...