Kana mit Zahlen und Kooperation

Montag, 26. Januar 2004 15:30

Der US-Softwareentwickler und Anbieter von Kunden-Management-Software Kana Software (Nasdaq: KANA<KANA.NAS>, WKN: 984337<KAAA.FSE>) kann gegenüber dem Vorquartal seine Umsätze deutlich steigern. Gleichzeitig gibt das Unternehmen eine Kooperation mit HCL Infinet bekannt. Demnach wird HCL Kanas CRM-Produkte in Indien als Händler vertreiben. Über finanzielle Details der umfangreichen Kooperation wurde zunächst nichts bekannt.

Für das vergangene Dezemberquartal meldet Kana Software ein Umsatzplus von 23 Prozent gegenüber dem Vorquartal, wobei das Unternehmen 17,0 Mio. US-Dollar umsetzen konnte. Damit ergibt sich für das somit abgeschlossene Jahr 2003 ein Jahresumsatz von 61,0 Mio. US-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...