Kabel New Media mit Break-Even

Freitag, 2. Februar 2001 16:47

Kabel New Media AG (WKN: 622950) Der Internetdienstleister Kabel New Media gab heute bekannt, dass man in dem Geschäftsjahr 2000/2001 bei dem Gewinn vor Zinsen, Steuern und Goodwill-Abschreibungen (EBITA) den Break-Even-Punkt erreichen werde. Noch im Vorjahr erwirtschaftete das Unternehmen ein negatives EBITA von 2,48 Millionen Euro.

Das Unternehmen erwirtschaftete im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 15,495 Millionen Euro. Die Umsatzprognosen für das aktuelle Geschäftsjahr belaufen sich auf ca. 100 Millionen Euro, was eine erhebliche Steigerung bedeuten würde. Des weiteren gab der schwedische Telekommunikationskonzern Telia bekannt, die Aufträge für Internet-Dienstleistungen verstärkt auf wenige Unternehmen zu verteilen, zu denen zukünftig auch wieder Kabel New Media gehören wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...