Kabel New Media: Gericht schlägt Vergleich vor

Dienstag, 30. Januar 2001 14:35

Kabel New Media AG (WKN: 622950) - Kabel New Media erreicht Einigung über Akquisition von Projector Hamburg. Wie aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervorgeht, konnte das Unternehmen nun den Abschluss eines Vergleichs mit einer Gruppe von Einzelaktionären, die auf der außerordentlichen Hauptversammlung von Kabel New Media im März vergangenen Jahres Widerspruch gegen die Akquisition des schwedischen Unternehmens Projector PNM AB eingelegt hatten, erreichen.

Mit dem Kaufvertrag vom 21.12.1999 hatte die Kabel New Media AG alle Anteile der schwedischen Gesellschaft Projector PNM AB, der jetzigen Kabel New Media Stockholm, erworben. Aufgrund aktienrechtlicher Vorschriften war zu diesem Vertrag die Zustimmung der Aktionäre notwendig. Der Beschluss der einberufenen außerordentlichen Hauptversammlung wurde von vier Kleinaktionären mit der Behauptung der fehlerhaften Durchführung der Hauptversammlung angefochten. Die Klage wurde vom Landgericht vollumfänglich abgewiesen.

Die Parteien haben nun am Montag, den 29. Januar 2001, vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht - auf Empfehlung des Gerichts – einen Vergleich geschlossen, um den Rechtsstreit endgültig beizulegen. Prof. Peter Kabel ist dem Rechtsstreit als Privatperson beigetreten und hat den Aktionären, die gegen den Einbringungsvertrag gestimmt haben oder sich der Stimme enthalten haben, ein Öffentliches Rückkaufsangebot unterbreitet. Das Angebot, das in den kommenden Tagen im Bundesanzeiger und in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung publiziert wird, betrifft den Rückkauf der Stücke, die von den im vorstehenden Satz be zeichneten Aktionären am Tag der außerordentlichen Hauptversammlung gehalten wurden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...