Juniper vor Vortragsabschluss mit AOL?

Montag, 29. November 2004 17:11

Der amerikanische Router-Spezialist Juniper Networks (Nasdaq: JNPR<JNPR.NAS>, WKN: 923889<JNP.FSE>) könnte bald den Rivalen Cisco Systems als Hauptzulieferer von Netzwerkschaltern beim weltgrößten Online-Dienst America Online (AOL) ablösen.

Derzeit würden Juniper und AOL an letzten Vertragsbestimmungen feilen, wie es aus Unternehmenskreisen heißt. Demnach könnte Juniper neue Netzwerkschalter im Wert von bis zu 40 Mio. US-Dollar an AOL liefern. Darüber hinaus hat Juniper angeboten, das vorhandene Cisco-Equipment für rund 1,1 Mio. Dollar zu kaufen, wie es heißt. Der entsprechende Kontrakt könnte demnach bereits in der laufenden Woche offiziell bekannt gegeben werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...