Juniper rüstet Tiscalis Europa-Backbone aus

Mittwoch, 11. April 2001 13:22

Juniper Networks (Nasdaq: JNPR<JNPR.NAS>, WKN: 923889<JNP.FSE>): Der Router-Hersteller Juniper Networks konnte mit Tiscali (Mailand: TIS<TIS.MIX>, WKN: 928860<TIQ.FSE>) Europa's führenden Internet Service Provider als Kunden für seine Hochleistungsrouter gewinnen.

Tiscali ist in 15 Ländern als ISP vertreten, hat die größte europäische Ausbreitung unter den europäische ISPs. Tiscali will im Rahmen seiner europäischen Expansion Juniper Networks' M40(TM) Routers im deutschlandweiten IP-Backbone verwenden. Die M40 Router sollen in allen Points-of-Presence (POPs) in den 6 größten Städten Deutschlands eingesetzt werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...