Juniper Networks: Großauftrag aus Indien

Dienstag, 3. Dezember 2002 15:24

Der zweitgrößte US-Routerhersteller Juniper Networks (Nasdaq: JNPR<JNPR.NAS>, WKN: 923889<JNP.FSE>) gibt bekannt, dass Indiens größter Telekombetreiber Baharat Sanchar Nigam Limited (BSNL) das landesweit erste IP/MPLS Netzwerk mit Hilfe von Junipers M-Routerserie aufbauen will. Auf Basis eines optischen Backbones sollen neue umsatzträchtige Services und Dienstleistungen für Firmenkunden ermöglicht werden. Die indische BSNL will dadurch vor allem die Netzwerkinfrastruktur in den Metropolen Mumbai, Delhi, Bangalore und Chennai verbessern. Über weitere finanzielle Details des Auftrags wurde nichts bekannt. Die Infrastruktur von Indiens größtem Telekomanbieter BSNL wird auf einen Wert von 21,2 Mrd. US-Dollar geschätzt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...