Juniper formt Partnerschaft mit Symantec

Dienstag, 12. September 2006 00:00

CUPERTINO - Der amerikanische Router-Hersteller Juniper Networks (Nasdaq: JNPR<JNPR.NAS>, WKN: 923889<JNP.FSE>) hat mit dem Anti-Virushersteller Symantec (Nasdaq: SYMC<SYMC.NAS>, WKN: 879358<SYM.FSE>) eine strategische Partnerschaft geformt, im Rahmen dieser künftig Sicherheitslösungen an Firmenkunden vermarktet werden sollen.

Die Vereinbarung sieht die Entwicklung und Vermarktung von vereinheitlichen Sicherheitslösungen, so genannte Unified Threat Management (UTM) Lösungen, sowie Überwachungssysteme vor. So sollen standardisierte Produkte entstehen, indem eine Kooperation zwischen Junipers J-Security Team und Symantecs Global Intelligence Network ermöglicht wird. Gleichzeitig wollen die beiden Firmen im Bereich Vertrieb und Marketing künftig näher zusammenarbeiten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...