Juniper errichtet IP-Glasfasernetzwerk in China

Dienstag, 16. Januar 2001 14:18

Juniper Networks (Nasdaq: JNPR, WKN: 923889) Zusammen mit der israelischen Telekommunikationsgesellschaft ECI Telecom hat der US-amerikanische Internet-Router-Spezialist Juniper Networks in der chinesischen Provinz Guangdong das erste Glasfasernetzwerk, basierend auf der IP-Technologie, entwickelt und getestet.

Das neue Backbone-Netz ermöglicht es der chinesischen Telekommunikationsgesellschaft Guangdong PTA, das Wachstum im Internet in der Region zu unterstützen und zu beschleunigen. Allein die Provinz Guangdong will in den nächsten fünf Jahren etwa 400 Mio. USD in die Internet-Infrastruktur investieren. Die Provinz Guangdong gilt als eine der der fortschrittlichsten chinesischen Provinzen mit etwa 75 Mio. Einwohnern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...