Jobverlagerungen auch bei Fujitsu Siemens?

Donnerstag, 26. Februar 2009 11:26
Fujitsu

TOKIO - Nachdem vor wenigen Tagen bereits angekündigt wurde, dass bei Fujitsu Siemens zahlreiche Mitarbeiter entlassen werden - rund 700 alleine in Deutschland - nimmt der Umbau laut Financial Times Deutschland nun weitere Konturen an.

Wie die Zeitung den Vorstand des Mutterkonzerns Fujitsu (WKN: 863263), Tatsuo Tomita, zitiert, glaube er nicht, dass die „Verhältnisse so bleiben sollten, wie sie sind.“ Man schaue sich genau an, „warum das Geschäft unprofitabel ist, obwohl FSC mehr PCs verkauft als wir.“ Verkaufen wolle man den größten europäischen Computerhersteller allerdings vorerst nicht - hatte man ja erst im Oktober vergangenen Jahres die Anteile des vorherigen Joint-Venture-Partners Siemens übernommen.

Meldung gespeichert unter: Fujitsu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...