Jobpilot: Übernahmeangebot von Adecco

Mittwoch, 6. Februar 2002 09:39

Jobpilot (WKN: 513170<JOA.FSE>): Der Personaldienstleister Adecco hat für die jobpilot AG ein Übernahmenangebot gemacht. Adecco ist als Personaldienstleister in verschiedenen europäischen Ländern tätig. Die jobpilot AG betreibt ein europäisches Karriereportal mit Dienstleistungen wie e-Recruiting sowie Online Personalvermittlung.

Adecco bietet jedem Aktionär der Jobpilot AG die Zahlung von 5,3 Euro pro Aktie an und liegt damit nur unwesentlich über dem Schlusskurs vom Montag von 4,98 Euro. Bis zum April 2002 will Adecco auf diese Weise mindestens 75 Prozent der Aktienanteile vom Online-Recruiting-Spezialisten erlangen. Der Vorstand und der Aufsichtsrat des Unternehmen empfehlen ihren Aktionären die Annahme des Übernahmeangebotes. Auch die United Internet AG, die 25 Prozent der Anteile am Unternehmen besitzt, unterstützt das Übernahmeangebot.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...