job51 Wachstum ließ 2012 deutlich nach

Online-Stellenbörse

Freitag, 22. Februar 2013 17:48
51job

SHANGHAI (IT-Times) - Die chinesische Jobbörse 51job hat die Geschäftszahlen für das vierte Fiskalquartal 2012 und für das Gesamtjahr 2011/2012 bekanntgegeben. Verglichen mit 2011 ging das Wachstum im Ergebnis deutlich zurück.

Die bisher noch ungeprüften Umsatzerlöse für das vierte Quartal 2012 beliefen sich auf 63,8 Mio. US-Dollar und konnten damit um 7,4 Prozent gesteigert werden im Vergleich zum Vorjahresquartal. Stärkstes Segment waren hier die Online-Recruitment-Services mit 38,2 Mio. Dollar Umsatz, die um 9,6 Prozent zulegen konnten. Für das operative Ergebnis konnte die Online-Stellenbörse 51job ein Plus von 6,5 Prozent vermelden und kam auf ein operatives Ergebnis von 19,2 Mio. Dollar. Das Nettoeinkommen konnte indes ebenfalls gesteigert werden und befindet sich mit 19,6 Mio. Dollar um 7,2 Prozentpunkte über dem Wert des vierten Quartals von 2011. Entsprechend wurde ein Ergebnis je Aktie von 0,33 Dollar oder 2,06 Renminbi erreicht. Der Vergleichswert aus dem Vorjahresquartal lag bei 1,93 Renminbi pro Aktie. (Angaben verwässert).

Meldung gespeichert unter: 51job

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...