JinkoSolar: Untersuchungen in den USA wegen mutmaßlicher Verstöße gegen das US-Aktiengesetz

US Securities Law

Mittwoch, 13. Januar 2016 18:58
JinkoSolar - Solaranlagen

SHANGHAI (IT-Times) - Das chinesische Solartechnikunternehmen JinkoSolar Holding Co. Ltd. muss sich Untersuchungen in den USA gefallen lassen, die von US-amerikanischen Anwaltskanzleien initiiert worden sind.

In den USA werden zurzeit durch Anwaltskanzleien Untersuchungen über die JinkoSolar Holding Co. Ltd. bezüglich potenzieller Verstöße gegen das Aktiengesetz durchgeführt.

Es geht dabei insbesondere um Aussagen der JinkoSolar Holding  bzw. deren Bevollmächtigte über das eigene Geschäft und Zukunftsaussagen, die zum Teil bei Bekanntgabe falsch oder missverständlich gewesen sein sollen.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...