JinkoSolar: Umsatz und Ergebnis überwanden die Krise

Solarmodule

Montag, 18. November 2013 18:03
JinkoSolar Holding Co. Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Im Jahr 2012 litt JinkoSolar noch wie viele andere Solarunternehmen unter der weltweiten Solarmodulkrise. Doch stieg die Nachfrage im Jahr 2013 wieder deutlich an. Die Folge: Umsatz und Ergebnis erholen sich.

So steigerte JinkoSolar den Umsatz von 1,33 Mrd. Renminbi im dritten Quartal 2012 auf 1,96 Mrd. Renminbi im Septemberquartal 2013, das entspricht rund 320,67 Mio. US-Dollar. Im gleichen Zeitraum wuchs das operative Ergebnis von minus 111,29 Mio. Renminbi auf plus 244,29 Mio. Renminbi. Während JinkoSolar im Jahr 2012 ein Nettoergebnis von minus 114,53 Mio. Renminbi erwirtschaftete, stieg das Nettoergebnis im Jahr 2013 auf plus 105,44 Mio. Renminbi. Gleichzeitig erzielte das Unternehmen ein gewachsenes Ergebnis je Aktie von plus 1,10 Renminbi, in der Vorjahresperiode lag dieses bei minus 1,29 Renminbi.

Meldung gespeichert unter: JinkoSolar Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...