JinkoSolar: Solarzellen-Produzent betritt mit erstem PV-Projekt in Armenien Neuland

Solarmodule- und Solarzellenproduktion

Mittwoch, 6. Dezember 2017 12:55
JinkoSolar - Utility Projekt

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Solarmodule- und Solarzellen-Produzent JinkoSolar Holding Co. Ltd. hat einen ersten Auftrag für ein Solarkraftwerk in Armenien erhalten.

Die JinkoSolar Holding hat 3.700 polykristalline PV-Module für die erste Solarkraftanlage in der Stadt Talin in Armenien ausgeliefert. Das PV-Kraftwerk hat eine Gesamtleistung von einem Megawatt (MW).

An dem ersten Photovoltaik-Projekt in Armenien arbeiten neben JinkoSolar auch die Unternehmen Arpi Solar (Konstruktion), Staubli Electrical Connector Systems, Enerparc und Sungrow.

Meldung gespeichert unter: Solarzellen

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...