JinkoSolar schließt Kooperation mit TÜV Rheinland für PV-Testmethoden

Produktion von Solarmodulen und Solarzellen

Dienstag, 11. Juli 2017 14:29
JinkoSolar Holding - Spirito Project

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Solarmodule-Produzent JinkoSolar Holding Co. Ltd. hat heute bekannt gegeben, mit dem TÜV Rheinland eine Zusammenarbeit vereinbart zu haben, um Testmethoden für bestimmte Solarmodule zu entwickeln.

Die JinkoSolar Holding Co. Ltd. und der TÜV Rheinland wollen im Rahmen der Übereinkunft gemeinsam standardisierte Testverfahren für sogenannte Bifacial-Module entwickeln.

Dr. Jin Hao, Vice President von JinkoSolar, diskutiert zusammen mit weiteren nationalen und internationalen Experten den Entwurf für IEC60904-1-2 Bifacial- Standards.

Nun sei von JinkoSolar und dem TÜV Rheinland ein erster Entwurf für eine standardisierte Testmethode für Bifacial-Module veröffentlicht worden.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...