JinkoSolar gründet Tochter in Australien

Mittwoch, 15. Februar 2012 14:24

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Solarkonzern JinkoSolar Holding hat mit der JinkoSolar Australia Co eine australische Tochter ins Leben gerufen. Die neue Tochter wird seinen Sitz in Queensland haben und als Kunden- und Vertriebszentrum dienen.

Die neue Niederlassung soll darüber auch ein Lagerhaus beinhalten, in dem Solarmodule mit einer Leistung von vier bis fünf Megawatt gelagert werden können. Bei JinkoSolar erklärt man die Motivation für die Eröffnung der neuen Niederlassung auch damit, dass Australien sich sehr an erneuerbaren Energien orientiere. Als Beispiel nennt das Unternehmen den „Zero Carbon Australia 2020 Stationary Energy Plan“, in dessen Rahmen der Schadstoffausstoß bis 2020 weitgehend zurückgefahren werden soll. (ami)

Meldung gespeichert unter: JinkoSolar Holding Co.

© IT-Times 2014. Alle Rechte vorbehalten.