JinkoSolar erhält Großauftrag der chinesischen Regierung

Solarmodule

Freitag, 18. Oktober 2013 17:14
JinkoSolar Holding Co. Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - JinkoSolar erhält den Auftrag über eine neue Photovoltaik-Energiefarm. Das Projekt soll in der Provinz Jiangsu errichtet werden. Bei Fertigstellung ist es Chinas größter Photovoltaik-Energiepark.

Die chinesische Regierung erteilte einen Auftrag über Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 120 Megawatt an JinkoSolar. In den nächsten drei Jahren sollen alle Bauarbeiten abgeschlossen sein. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf rund eine Mrd. Renminbi. Über eine Fläche von etwa 1,2 Millionen Quadratmeter werden die Photovoltaik-Anlagen auf Heim- und Gewerbedächern installiert. Laut Xiande Li, Chairman von JinkoSolar, unterstützt das Projekt vor allem kleine und mittelgroße Photovoltaik-Anlagenbetreiber. Erbaut werden die Anlagen im Electromechanical Industrial Park, Zhenjiang New Area.

Meldung gespeichert unter: JinkoSolar Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...