JinkoSolar entwickelt 200-Megawatt-Projekt in China

Solartechnik

Montag, 2. Dezember 2013 14:37
JinkoSolar Holding Co. Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Solarspezialist JinkoSolar hat einen weiteren Großauftrag in China ergattert. Das Unternehmen hat ein strategisches Kooperationsabkommen mit den Lokal-Behörden in Lingwu in der Ningxia Hui Region unterzeichnet.

Dabei geht es um die Realisierung eines 200-Megawatt-Solarprojekts. JinkoSolar wird in Lingwu investieren und die entsprechende 200-Megawatt-Bodenanlage in Lingwu errichten. Zudem wird JinkoSolar in eine Reihe weitere PV-Einrichtungen in Lingwu investieren. Die Investitionen im Zusammenhang mit dem Solarprojekt sollen sich auf 4,6 Mrd. Renminbi (755 Mio. Dollar) summieren. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema JinkoSolar Holding Co. und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: JinkoSolar Holding Co.

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...