JinkoSolar enttäuscht an der Börse - Erwartungen verfehlt

Solarmodule

Dienstag, 27. Mai 2014 16:10
JinkoSolar Holding Co. Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - JinkoSolar legte am heutigen Dienstag die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2014 vor. Dabei verfehlte der chinesische Solarspezialist klar die Gewinneinschätzung.

Vorbörslich sank die Aktie von JinkoSolar bereits, was die Enttäuschung der Anleger über die verfehlte Gewinneinschätzung widerspiegelt. So wies das chinesische Solarunternehmen einen Gewinn je Aktie von 1,12 Renminbi aus, was rund 0,2 US-Dollar entspricht. Erwartet wurden aber 0,4 US-Dollar. Das Nettoergebnis betrug plus 9,3 Mio. Renminbi oder rund 1,5 Mio. US-Dollar und erholte sich somit von dem Verlust im Vorjahresquartal in Höhe von minus 128,7 Renminbi.

Meldung gespeichert unter: JinkoSolar Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...