JDS Uniphase: Verdreifachung möglich?

Dienstag, 21. November 2000 18:57

Im vergangenen Börsenjahr gehörte JDS Uniphase noch zu den ganz großen Gewinnern: Der Hersteller von diversen Komponenten für Glasfasernetzwerke konnte einen Kurszuwachs von 474% vermelden. Im Vergleich dazu fällt die Kursperformance in diesem Jahr eher spärlich aus: Bisher konnte JDS ein Plus von 50% verbuchen, bereits seit Ende August befindet sich die Aktie sogar auf einem Abwärtstrend: Es ging von $130 bis auf zwischenzeitlich fast $60 nach unten. Am Donnerstag büßte JDS 9% ein, aktuell notiert der Wert bei $68,25 (Stand: 16.11.00).

Zuletzt haben insbesondere negative Nachrichten von Lucent Technologies und Nortel Networks die Anleger aufgeschreckt und die Aktie unter Druck gesetzt. Die beiden Kunden von JDS Uniphase enttäuschten mit schwachen Quartalsergebnissen und brachten damit den auch den Kurs von JDS ins Straucheln. Auf der Ergebnispressekonferenz Ende Oktober konnten die Anleger jedoch mit guten Zahlen wieder beruhigt werden. Ein bekanntes Analysehaus sieht JDS Uniphase in den nächsten 12 Monaten sogar bei $250, das entspräche auf dem jetzigen Kursniveau mehr als einer Verdreifachung des Kurses.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...