JDS Uniphase übertrifft eigene Erwartungen

Donnerstag, 29. Januar 2004 17:36

JDS Uniphase Corp. (Nasdaq: JDSU<JDSU.NAS>; WKN: 890488<UNS.FSE>): JDS Uinphase konnte im zweiten Quartal einen Umsatz von 152,6 Mio. US-Dollar verzeichnen, im Vergleich zu 147 Mio. Dollar im Vorquartal und 156,6 Mio. Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Nettoverlust summierte sich auf 59 Mio. Dollar. Ohne Restrukturierungskosten und weitere Kosten, Wertberichtigungen und sonstige Einnahmen und Verluste wäre der Verlust bei 19 Mio. Dollar gelandet. Ein Jahr zuvor betrug der Verlust 215 Mio. Dollar. Im ersten Quartal des laufenden Jahres hatte JDS Uniphase allerdings einen Verlust von 28 Mio. Dollar erwirtschaftet. ?Insgesamt erreichten wir im Quartal unsere Finanz- und Betriebsziele,? kommentierte der Geschäftsführer Kevin Kennedy.

Der Hersteller von Glasfaserkomponenten hat in den letzten Monaten 1,2 Mrd. Dollar für Restrukturierungsmaßnahmen beiseite gelegt. Dabei sollen die jährlichen Kosten um 1,3 Mrd. Dollar gesenkt worden sein. Im zweiten Quartal fielen Restrukturierungskosten von 10 Mio. Dollar an, womit sich die Kosten bislang auf 300 Mio. Dollar belaufen. Ende des Quartals verfügte JDS Uniphase über 1,65 Mrd. Dollar an Geld und geldähnlichen Mitteln.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...