JDS Uniphase übernimmt Photonic Power Systems

Montag, 6. Juni 2005 14:36

SAN JOSE - Der US-Glasfaserspezialist JDS Uniphase (Nasdaq: JDSU<JDSU.NAS>, WKN: 890488<UNS.FSE>) hat eigenen Angaben zufolge den kalifornischen Spezialisten Photonic Power Systems übernommen. Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt.

Photonic Power Systems gilt als Pionier in Sachen Stromisolierung über Glasfasernetzwerke. Die von Photonic Power angebotenen Systeme erlauben es mittels eines Konverters Strom so zu isolieren, so dass diese Leitungen Immune gegen Störeinflüsse von Seiten RF, EMI oder Hochvoltanlagen und Blitze sind. Die Systeme der Gesellschaft ersetzen Kupfer und Batterien für Sensoren sowie Koaxialkabel in drahtlosen Kommunikationsgeräten. Laut Angaben von Photonic Power kann die Technologie der Gesellschaft sowohl in der Medizin-, als auch in der Mobilfunk- und Raumfahrtindustrie eingesetzt werden. Insgesamt betreut das Unternehmen mit seinem innovativen System bereits heute mehr als 50 Firmenkunden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...